Janine & Steffen – Bad Kissinger Land

Janine und Steffen durfte ich bereits zu ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten – der ersten Hochzeit, die ich fotografieren durfte.

Wir starteten entpannt mit ein paar Detailaufnahmen der Hochzeitsoutfits und pünktlich zum „First Look“, dem Moment an dem die beiden sich zum ersten mal sahen, zeigte sich der Herbst von seiner besten Seite. Die Sonne brach zwischen den Wolken hervor und man hatte das Gefühl, sie scheine nur für das Traumpaar.

Direkt danach machten wir uns auf den Weg zum Paarshooting zwischen Wiesen und Wäldern – traumhaft schön!

Nach ein paar letzten Vorbereitungen ging es dann weiter zur wunderschönen kleinen Kirche, in der schon bald die persönliche, emotionale Trauung beginnen sollte. Nachdem ich Detailaufnahmen der Kirche und die ersten Momente mit den Gästen geschossen hatte, ging es auch schon los. Janine kam mit ihrem Papa in die Kirche, Steffen wartete vorne auf sie – was für ein wunderschöner Moment (die Bilder sind hier übrigens nicht zu sehen, sie gehören nur den beiden). Mit persönlichen Worten begann die Trauung und ich könnte immer noch davon schwärmen. Durch die Kirchenfenster strahlte die Sonne direkt auf die wunderschöne Braut, wodurch eine ganz besondere Lichtstimmung erzeugt wurde. Die Trauung verging wie Flug, locker, leicht und berührend, einfach schön.

Im Anschluss wurden die beiden gebührend von lieben Menschen gratuliert, beglückwünscht und auch mit einer kleinen Aufgabe überrascht.

Vielen Dank Euch beiden für Euer Vertrauen und dafür, dass ich einige Bilder hier zeigen darf. Ich wünsche Euch alles Glück der Welt. Bleibt so wundervoll verliebt wie an diesem Tag.

 

Hier geht’s zur Hochzeit von Nicole & Madeleine…