Dominik & Bastian – Schweinfurter Land

Wie war ich aufgeregt und vorfreudig, als die erste Hochzeit des Jahres bevorstand.

Dominik und Bastian durfte ich bereits bei einem tollen Verlobungsshooting kennen lernen. Die beiden gehen so liebevoll miteinander um und sind ganz herzliche Menschen. Die Chemie zwischen uns stimmte sofort und der Spaß kam auch nicht zu kurz.

Die wunderbare Art der beiden zeigte sich auch in der liebevoll gestalteten Hochzeit.

Für mich begann der Tag extra früh, um ihn entspannt zu beginnen, mich schick zu machen und die Abläufe noch einmal zu studieren. Dann fuhr ich nach Zeilitzheim, wo später die freie Trauung der beiden stattfand. Dort wurde ich von Dominiks Vater abgeholt, um die standesamtliche Trauung im Nachbarort zu begleiten. Bald schon kamen die ersten Gäste und das Hochzeitspaar an und ich konnte wundervolle erste Umarmungen und Freudentränen einfangen.

Dem offiziellen und dennoch persönlich gestalteten Ja-Wort im Standesamt folgte dann die Fahrt in einer Limousine zur freien Trauung. Während wir aufgeregt warteten, bis Dominik und Bastian zum Höhepunkt der Hochzeit einziehen konnten, entstanden wunderschöne persönliche schwarz-weiß-Aufnahmen.

Während der freien Trauung folgte ein emotionaler Moment dem anderen – von herzlichem Lachen über Anspannung und Tränen der Freude war alles dabei. Wäre ich nicht so konzentriert auf die Fotografie, wären meine Augen wahrscheinlich auch nicht trocken geblieben.

Direkt nach der Trauung folgte der Sektempfang mit vielen lieben Glückwünschen und herzlichen Umarmungen. Im Anschluss wurde das Hochzeitspaar von einem Spalier überrascht und die beiden mussten sich stilecht ihren Weg ins Eheleben freischneiden. Im Handumdrehen gelang es ihnen, das große Herz aus dem Laken zu schneiden und Bastian durfte seinen Dominik hindurch tragen.

Weiter ging es ins lichtdurchflutete Weingut, um sich dort mit Kaffee und Kuchen für den weiteren Tag zu stärken. Der Nachmittag verging wie im Flug und schon bald wurde der Abend mit dem romantischen Hochzeitstanz eröffnet.

Ich freue mich sehr, dass Dominik und Bastian es mir ermöglichen einen kleinen Einblick in ihre Traumhochzeit zu geben. Beim Aussuchen der Fotos bekam ich tatkräftige Unterstützung, sodass ihr nicht nur meine Lieblingsfotos, sondern auch einige Lieblinge der beiden zu sehen bekommt.

Lieber Dominik, Lieber Bastian, ich freue mich so sehr, dass ich Euren großen Tag begleiten durfte und wünsche Euch alles, alles Gute für Euren weiteren gemeinsamen Weg.

 

Hier geht’s zur Hochzeit von Moni & Thorsten…